AGB (Auszug)

Termine müssen mindesten 24 Stunden im Voraus abgesagt werden
Wir reservieren für die von Ihnen gebuchte Anwendung ausreichend Zeit, um eine eingehende individuelle Beratung mit anschließender Behandlung gewährleisten zu können. Manche Behandlungen erfordern mehrere Stunden. Wir sind in der Regel mindestens zwei Wochen im Voraus ausgebucht. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir für nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagte Termine einen Kostenerstattungsanspruch von mindestens 50% des gebuchten Behandlungspreises erheben müssen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Hier finden Sie unser Impressum

Zurück